Nachwuchs-Meeting in Freiberg | 12. September 2020

HSC-Leichtathleten überzeugen

 

Am Sonnabend, den 12. September durften Darleen Osinsky und Darlene Prignitz beim ersten Mitteldeutschen Nachwuchsmeeting der Altersklasse U 14 im sächsischen Freiberg an den Start gehen. Die beiden Leichtathletinnen vom Haldensleber SC erhielten aufgrund der gezeigten Leistungen bei den Landesmeisterschaften im Juli die Teilnahmemöglichkeit.
uf dem Platz der Einheit, eine sehr schöne Leichtathletikanlage, gingen Aktive der Altersklassen 12 und 13 an den Start. Ein umfangreiches Programm hatte Darlene Prignitz zu absolvieren. Alle drei Wurfdisziplinen standen auf dem Programm.
Früh begann sie mit dem Speerwurf. Mit 24,59 m war Darlene wohl nicht ganz zufrieden. Dennoch gab es Platz fünf für sie. Beim Kugelstoßen lief es dann schon besser. Mit 10,16 m gab es eine neue persönliche Bestweite. Platz sieben, nur einen Zentimeter von Rang sechs weg. Letzte Disziplin war der Diskuswurf. Auch hier steigerte sich Darlene Prignitz zu einer neuen Bestweite. 23,02 m bedeuteten Platz sechs.

 

Darlene Prignitz sicherte sich in Freiberg mit persönlicher
Bestweite von 10,16 m Platz sieben.

 

Als eine der Jüngsten im 800 m Feld kam Darlene Osinsky mit 2;31,47 Minuten sehr nahe an ihre Bestzeit heran. Nach einem sehr spannenden Lauf verfehlte sie ihre Top-Zeit nur um 19 hundertstel Sekunden.

 

Darleene Osinsky 5. V. l.) hier beim Start des 800m Laufes verfehlte ihre Bestzeit
um 19 hundertstel Sekunden und wurde am Ende gute Sechste.

 

Für beide Mädchen war dies der bisherige Höhepunkt ihres Leichtathletik-Lebens. Viele werden hoffentlich noch folgen. Freiberg bleibt wohl für sie und ihre Trainer und Familien in guter Erinnerung.

Mitteldeutsches Nachwuchsmeeting in Freiberg | 12. September 2020

HSC-Leichtathleten heute am Start

 

Am heutigen Sonnabend steht für Darleen Osinsky und Darlene Prignitz ein besonderer Höhepunkt an. Die beiden Leichtathletinnen vom Haldensleber SC sind beim ersten Mitteldeutschen Nachwuchsmeeting der Altersklasse U 14 im sächsischen Freiberg am Start.
Aufgrund der gezeigten Leistungen bei den Landesmeisterschaften im Juli erhielten beide von der leitenden Landestrainerin die Einladung für das Meeting.

 

Darleen Osinsky und Darlene Prignitz (rechts) fiebern dem Start
beim heutigen Nachwuchsmeeting in Freiberg entgegen.

 

Darlene Prignitz wird heute gleich in allen drei Wurfdisziplinen gefordert. Der Schützling von Trainer Thomas Döde wird beim Kugelstoßen, Diskus- und Speerwurf dabei sein.
Darleen Osinsky, sie ist noch 12 und damit eine der jüngsten Starterinnen, darf über die 800m an den Start gehen. Gemeinsam mit Trainer Hartmut Baethge peilt Darleen eine Zeit in der Nähe ihrer Bestleistung und damit einen Platz unter den ersten sechs Läuferinnen an.
Beiden werden in jedem Fall kräftig die Daumen gedrückt.