Angebot zur Kampfrichterausbildung am 18. März 2022

Am Freitag, den 18. März 2022 wird in Haldensleben ab 16.30 Uhr eine Grundausbildung für Leichtathletik-Kampfrichter stattfinden. Wer an der etwa 3-stündigen Veranstaltung Interesse hat, meldet sich bitte unter:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das Kontaktformular

 

Mit Blick auf die anstehenden Meisterschaften und Veranstaltungen in Haldensleben wäre eine rege Teilnahme wünschenswert! Ein Kampfrichterausweis berechtigt beispielsweise auch zum kostenfreien Eintritt bei Meisterschaften!

 

Mit sportlichen Grüßen
Die Abteilungsleitung Leichtathletik

 

____________________

 

Die Sportart Leichtathletik hat in unserer Region große und erfolgreiche Tradition. Diese fortzusetzen und der langen Liste neue Erfolge hinzuzufügen, dafür stehen die Leichtathleten des Haldensleber Sportclubs. Spaß am Sport, am Laufen, Springen und Werfen, all das vermitteln die Übungsleiter und Trainer der Abteilung mit großem Engagement.

 

 

Seit 1995 hat sich diese Tätigkeit wieder in sportlichen Erfolgen ausgezahlt. Über 2.100 Medaillen bei Bezirksmeisterschaften, mehr als 1.000 bei Landesmeisterschaften – die 1.000. Medaille gewann Lenard Gewalt über 800m im Jahr 2019 - und zahlreiche Titel, Medaillen und Platzierungen bei Nord- und Mitteldeutschen Meisterschaften zeigen das Leistungsvermögen ebenso, wie 21 Medaillen bei Deutschen Meisterschaften, davon sechs Titel.
Es wird nicht jeder Meister, aber jeder kann im regelmäßigen Training bei den Leichtathleten seine persönliche Leistungsfähigkeit erhöhen und sich fit halten.
Seit 14 Jahren ist der Haldensleber Sportclub Landes-Leistungsstützpunkt in der Sportart Leichtathletik. Beim Haldensleber Sportclub ist seit 2017 eine Leichtathletik-Talentgruppe aus dem Projekt Talentfindung- und Förderung des Landes Sachsen-Anhalt installiert.

Seid herzlich willkommen bei den Blau-Gelben. Kommt in das Waldstadion und macht einfach mit!